Schnupperlehre

Veröffentlicht in Uncategorised

 

„Schnupperlehre“ (Berufspraktische Tage) – ein wichtiger Weg zur Berufsentscheidung

Immer wieder wissen Jugendliche nach Absolvierung der Pflichtschule noch nicht, welchen Berufsweg sie einschlagen sollen.

Eine gute Möglichkeit, Fehlentscheidungen zu verhindern, bietet die „Schnupperlehre“. Diese findet im Rahmen des Unterrichtes in der 4. Klasse an drei Tagen im Herbst statt und soll den künftigen Arbeitnehmern einen Einblick in die Berufswelt gewähren.

An Ort und Stelle können sich Jugendliche ein sehr realistisches Bild von ihrem „Traumberuf“ machen. Es kommt dabei immer wieder vor, dass der eine oder andere erst vor Ort merkt, eine völlig falsche Vorstellung von seinem Wunschberuf gehabt zu haben. Dann ist aber immer noch genug Zeit, die eigenen Interessen neu zu „ordnen“, die Fähigkeiten zu überprüfen sowie über einen anderen Beruf nachzudenken.

SchülerInnen, die die Absicht haben, eine weiterführende Schule zu besuchen, können an diesen drei Tagen auch verschiedene Schulen „unter die Lupe“ nehmen. Selbstverständlich bekommen unsere SchülerInnen die Erlaubnis, den „Tag der offenen Tür“ in verschiedenen Schulen, die zu verschiedenen Terminen angeboten werden, zu besuchen, um letztendlich die „richtige“ Wahl zu treffen. 

AUVA Allgemeine Unfallversicherungsanstalt - Landesstelle Linz
Garnisonstr 5
4020 Linz

Tel.:

+43(732)2333...-0

Fax:

+43(732)2333-8100